Salzstangerl

//Salzstangerl

Salzstangerl

ZUTATEN FÜR CA 20 SALZSTANGERL

1 kg Weizenmehl 700
20 g Salz
20 g Backmalz
30 g zimmerwarme Butter
20 g frische Germ
570 g lauwarmes Wasser

ZUBEREITUNG

Aus den angegebenen Zutaten einen Germteig zubereiten und diesen zugedeckt ungefähr 30 Minuten gehen lassen.

Dann den Teig in 75 g Stücke aufteilen, zu runden Kugeln schleifen und diese 5 Minuten rasten lassen

Die Kugel oval ausrollen. Den unteren Rand etwas einbiegen und von unten her aufrollen – dabei das obere Ende festhalten oder auch mit einem Gegenstand ein wenig beschweren.

Die fertigen Salzstangerl auf ein Backblech legen, mit Wasser besprühen und mit einer Mischung aus Salz und Kümmel bestreuen.

Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 210 Grad Heißluft 20 Minuten mit viel Dampf backen.

Ich wünsch euch gutes Gelingen und viel Freude beim Ausprobieren!!

Eure Christina 


2018-08-17T19:40:31+00:004 Kommentare

4 Kommentare

  1. Andrea 18. September 2018 um 10:25 Uhr

    Hi Christina, danke für dein tolles Video zum Herstellen, das klappt prima. Es wird wohl nun öfter Salzstangen geben.😋

  2. Gertraud 29. September 2018 um 3:07 Uhr

    Wenn ich keinen Dampfgarer habe – wie backe ich die stangerl? Danke Lg

  3. Renate Lenzi 25. Oktober 2018 um 23:11 Uhr

    Hallo Christina, kann man mit zwei Blechen gleichzeitig die Salzstangerl backen? Lg Renate

    • Christina Bauer 28. Oktober 2018 um 20:29 Uhr

      Liebe Renate,
      grundsätzlich schon – kommt aber auf deinen Ofen an, aber es müsste gut funktionieren!
      Gutes Gelingen und liebe Grüße,
      Christina

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!