Endlich┬ástand heute mal wieder Brot backen am Tagesprogramm ­čÖé Darauf freu ich mich schon allein deswegen, da es im ganzen Haus dann immer so gut riecht – der Geruch von frisch gebacken Brot hat einfach immer wieder etwas Besonderes an sich!

Ich habe heute ein ganz einfaches Brot gebacken, das jeder ohne Probleme zu Hause nachbacken kann.

Bauernbrot

Zutaten:

Zubereitung:

Roggenmehl und Weizenbrotmehl in eine Sch├╝ssel geben, den halben W├╝rfel Germ hineinbr├Âseln, das Salz und das Brotgew├╝rz dazugeben. Anschlie├čend das lauwarme Wasser dazugeben und zu einem mittelfesten Germteig verarbeiten.

Den Teig ca 30 Minuten rasten lassen und danach in 2 Teile teilen. Diese Teile nochmals gut durchkneten und abschlie├čend zu zwei Laib Brot formen.

Die Brotlaibe nochmals kurz rasten lassen (ca 10 min), mit Wasser besprühen und evtl. mit Mehl bestauben. Im vorgeheizten Backrohr bei 210 Grad ca 45 Minuten backen.

Gutes Gelingen!! ­čÖé