Herzlich Willkommen
Alles an einem Ort: Meine neue Backwelt!
HomeRezepteKinderOstermuffins mit Topfen und Pfirsich
HomeRezepteKinderOstermuffins mit Topfen und Pfirsich

Ostermuffins mit Topfen und Pfirsich

4.4 bei 48 Bewertungen
1 h 50 min
Mürbteig
Heißluft
170 Grad
25 min

Zutaten

für 12 Muffins
Teig
300 g
Weizenmehl 700
200 g
Butter
80 g
Zucker
1
Ei
Fülle
500 g
Topfen
2
Dotter
80 g
Zucker
1
Zitrone (Saft)
12
Pfirsichhälften

Zubereitung

  1. Für den Mürbteig (>Mürbteig 1×1) zuerst das Mehl in eine Schüssel geben, dann die in Stücke geschnittene Butter, den Zucker und das Ei dazugeben. Mit Hilfe eines Flachrührers oder Knethakens die Zutaten zu einem festen Mürbteig verarbeiten. Den Teig etwa eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

  2. In der Zwischenzeit für die Fülle Topfen, Dotter, Zucker und Zitronensaft miteinander vermischen.

  3. Den Mürbeteig ausrollen, Kreise ausstechen (etwas größer als 1 Muffinform) und die Mulden damit auskleiden. Danach die Fülle einfüllen und am Ende noch je eine Pfirsichhälfte darauflegen.

  4. Die Muffins jetzt im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad für ca. 25-30 Minuten backen.

  5. Danach in den Formen auskühlen lassen und dann vorsichtig herauslösen.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen