Karottenbrot

Zutaten (für einen Brotlaib):

Zubereitung:

Roggenmehl, Dinkelvollkornmehl und Weizenbrotmehl in einer Rührschüssel vermischen. Salz, Germ, Sonnenblumenkerne und die geriebenen Karotten dazugeben und mit dem lauwarmen Wasser zu einem eher weichen Teig verkneten. Den Teig ca 15-20 Minuten rasten lassen.

Anschließend nochmals durchkneten und in einen Tontopf (alternativ einfach auf ein Backblech) legen. Den Brotlaib ungefähr 15 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 250 Grad (Heißluft) vorheizen.

Das Brot (mit dem Deckel zugedeckt) in den vorgeheizten Backofen geben und am besten ein paar Eiswürfel zur Dampferzeugung auf den Boden des Backofens „schießen“.

Nach 15 Minuten die Temperatur auf 200 Grad reduzieren und das Brot ca 35 Minuten fertig backen.

Gutes Gelingen


Dieses und noch viele weitere Rezepte findet ihr in meinem neuen Magazin #1 🙂

https://www.backenmitchristina.at/shop/jahresabo-backen-mit-christina-das-magazin/