HomeRezepteZebrakuchen
HomeRezepteZebrakuchen

Zebrakuchen

4.7 bei 27 Bewertungen
Rührteig
170 Grad

Zutaten

für 1 Kastenform (24 cm)
Teig
4
Eier
150 g
Zucker
160 g
Öl
300 g
Weizenmehl
1 Pkg.
Backpulver
200 g
Naturjoghurt
10 g
Kakaopulver
für die Form
Butter
Semmelbrösel

Zubereitung

  1. Für den Teig Eier, Zucker und Öl schaumig rühren. Danach die restlichen Zutaten (außer Kakao) dazugeben und alles nochmals gut vermischen.

    Den Teig halbieren und in eine Hälfte den Kakao einrühren.

  2. Die Kuchenform mit Butter ausstreichen und danach mit den Semmelbröseln bestreuen. Die beiden Teige jetzt abwechselnd in die ausgefettete Form einfüllen.

  3. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Heißluft ca 50 Minuten backen.

  4. Den Kuchen nach dem Backen kurz auskühlen lassen, dann aus der Form lösen und komplett auskühlen lassen.

  5. Am Schluss den Kuchen noch mit Staubzucker überziehen.

Danke dem Joghurt bleibt dieser Kuchen sehr saftig 🙂 <3

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen