Neues von Christina
Mit Tipps zum Backen und Geschichten aus meiner Backwelt.
Christina Bauer
Eine Bäuerin, die bäckt und bloggt.
Meine Backkurse
Und los geht’s mit dem selber Backen!
HomeBlogDer Löckerwirt – ein Gasthof am Puls der Zeit
HomeBlogDer Löckerwirt – ein Gasthof am Puls der Zeit

Der Löckerwirt – ein Gasthof am Puls der Zeit

31. Oktober 2019
Biosphäre

Was die Betriebe hier im Lungau verbindet, ist der hohe Qualitätsanspruch an unsere Produkte und die Liebe, mit der sie hergestellt werden. Wenn ich auf der Suche nach Zutaten für meine Rezepte bin, finde ich in unmittelbarer Umgebung fast alles, was ich für mein Gebäck oder meine Mehlspeisen brauche. Quasi ums Eck, in St. Margarethen, befindet sich der Landgasthof Löckerwirt. Meine Familie und ich statten dem Traditionsbetrieb immer wieder gern einen Besuch ab.

Familienbetrieb mit Herz

Mehr als 300 Jahre reicht die Geschichte des Löckerwirts in St. Margarethen im Lungau zurück. Alte Holzdecken und Steinmauern erinnern an die Generationen, die 1692 den Grundstein für den Traditionsbetrieb gelegt haben. Heute, im Jahr 2019, besinnt man sich beim Löckerwirt auf die lange Familientradition, bietet seinen Gästen aber gleichzeitig ein Hotel- und Restauranterlebnis am Puls der Zeit. „Es sind die einfachen Dinge, die die Menschen am meisten berühren: Herzlichkeit, Gastlichkeit, bodenständige Kulinarik und Harmonie mit der Natur. Unser größter Wunsch ist es, unseren Gästen all diese Dinge zu bieten und Geborgenheit zu schenken.“, sind sich die beiden Generationen der Familie Löcker einig.

Eine weitere tragende Säule der Löckerwirt-Philosophie ist der Respekt vor jedem Geschöpf, das bei der Familie Löcker ein Zuhause gefunden hat. Wenige Meter vom Stall entfernt befindet sich der nach EU-Standards erbaute Schlachtraum. Diese kurzen und für die Tiere stressfreien Wege garantieren eine hervorragende Fleischqualität. Neben Fleischspezialitäten werden auch Marmeladen, Kräutersalze oder Säfte selbst hergestellt und im „Wia z’Haus“ zu saisonalen Gerichten verarbeitet.

From Farm to Table

Die Familie Löcker bringt ihr kulinarisches Konzept auf den Punkt: „Unsere Devise lautet ‚From Farm to Table‘. Wir bieten unseren Gästen das Beste aus Landwirtschaft, Kräutergarten, Wiese und Wald. Den Biosphärenpark Lungau schmeckt man auf jedem Teller. Und wer nicht genug davon bekommen kann, der bleibt einfach länger bei uns.“ Gemeint ist damit die Möglichkeit, seinen Urlaub im Süden Salzburgs in einem der Zimmer und Appartements der Familie Löcker zu verbringen. Den Räumlichkeiten mit den stimmigen Namen „Landleben“, „Dorfleben“ oder „Bauernleben“ gelingt es – ganz im Sinne der Löckerwirt-Philosophie –, Tradition und Moderne gekonnt zu vereinen. Lust bekommen, dem Löckerwirt auch einmal einen Besuch abzustatten? Dann schaut doch auf ihrer Website vorbei, um mehr zu erfahren. www.loeckerwirt.at