Christina Bauer
Eine Bäuerin, die bäckt und bloggt.
HomeRezepteGugelhupfApfelgugelhupf
HomeRezepteGugelhupfApfelgugelhupf

Apfelgugelhupf

4.7 bei 41 Bewertungen
80 min
160 Grad
Rührteig

Zutaten

für Gugelhupfform Ø23 cm
Teig
4
Eier
250 g
Zucker
250 ml
Öl
300 g
Äpfel (gerieben)
400 g
Weizenmehl 700
1 Pkg.
Backpulver
100 g
geriebene Mandeln
1 TL
Zimt

Zubereitung

  1. Als erstes die Eier trennen und die Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen. Danach Dotter mit Zucker sehr schaumig rühren, dann das Öl einfließen lassen und nochmals gut verrühren.

  2. Anschließend die grob geriebenen Äpfel dazugeben. Jetzt Mehl, Backpulver, Nüsse und den Zimt unterrühren und am Schluss vorsichtig mit dem Eischnee vermischen.

  3. Nun die Masse in eine eingefettete, mit Brösel ausgestreute Gugelhupfform füllen und bei 160 Grad ca. 50 Minuten backen. Danach gut auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen