Christina Bauer
Eine B├Ąuerin, die b├Ąckt und bloggt.
HomeRezepteM├╝rbteigApfel-Streusel-Torte
HomeRezepteM├╝rbteigApfel-Streusel-Torte

Apfel-Streusel-Torte

4.9 bei 50 Bewertungen
1 h 10 min
M├╝rbteig
Hei├čluft
170 Grad
50 min

Zutaten

f├╝r Tortenform ca. ├ś24 cm
Teig
500 g
Weizenmehl 700
1 Pkg.
Backpulver
100 g
Zucker
2
Eier
250 g
zimmerwarme Butter
F├╝lle
1 kg
Äpfel
Zucker, Zimt, Rosinen oder Zitronen (je nach Geschmack)

Apfeltorte, Apfelkuchen, Apfelgugelhupf ÔÇŽ ÔÇô ich finde alle Kuchenvarianten gut, in denen ├äpfel drinnen sind! Sie sind saftig, haben einen fein s├Ąuerlich-s├╝├čen Geschmack und ich kann davon einfach (Gott sei Dank) nie genug bekommen. Ich hoffe, es st├Ârt niemanden, dass sich die Apfelrezepte auf meinem Blog h├Ąufen, aber gerade, wenn bei uns die ├äpfel Saison haben, muss ich einfach so gut wie jeden Tag etwas mit meinem Lieblingsobst backen!

Zubereitung

  1. F├╝r den M├╝rbteig (>M├╝rbteig 1×1) zuerst das Mehl mit dem Backpulver in eine Sch├╝ssel geben, dann die Butter, den Zucker und die Eier dazugeben und alles entweder mit den H├Ąnden oder mit einem Mixer mit Knethaken zu einem br├Âseligen M├╝rbteig verarbeiten.

  2. Anschlie├čend 2/3 des Teiges in eine Tortenform streuen und etwas andr├╝cken. Den Teig auch an den R├Ąndern ein wenig hochziehen und andr├╝cken.

  3. Nun 1 kg ├äpfel sch├Ąlen und in Scheiben hobeln. Die Apfelscheiben je nach Geschmack mit etwas Zucker, Zimt, Rosinen und Zitronensaft vermischen.

  4. Die Apfelscheiben sch├Ân gleichm├Ą├čig auf dem Boden verteilen und dann den Rest des M├╝rbteigs als Streusel dar├╝berstreuen.

  5. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ca. 50 min backen.

Der Kuchen schmeckt am ZWEITEN Tag noch besser, da er dann saftiger ist! Falls er ├╝berhaupt so lange h├Ąlt.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen