Neues von Christina
Mit Tipps zum Backen und Geschichten aus meiner Backwelt.
Christina Bauer
Eine Bäuerin, die bäckt und bloggt.
HomeRezepteFrühstückFrühstücksweckerl
HomeRezepteFrühstückFrühstücksweckerl

Frühstücksweckerl

4.9 bei 63 Bewertungen
60 min
220 Grad
Germteig

Zutaten

Teig
200 g
kaltes Wasser
150 g
Naturjoghurt
500 g
Weizenmehl 700
10 g
frische Germ
10 g
Salz
10 g
Backmalz

Heute noch Teig, ABER morgen Früh werden daraus herrliche, knusprige Frühstücksweckerl – und das sogar ohne dass man dafür früher aufstehen muss…!!

Zubereitung

  1. Aus den angegebenen Zutaten einen mittelfesten Germteig zubereiten und diesen über Nacht im Kühlschrank in einer großen Schüssel zugedeckt rasten lassen.

  2. Den kalten Teig auf eine bemehlte Unterlage stürzen. Dann mit der Hand flach drücken und mit einem Pizzarad oder einem Messer in 12 gleich große Teile aufgeteilten.

  3. Die Teile kreisförmig auf einem Backblech auflegen, mit etwas Wasser besprühen und mit ein wenig Roggenmehl besieben.

  4. Die Frühstücksweckerl im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Heißluft) mit viel Dampf ca 20 Minuten backen.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen

Christinas Helferlein