Christina Bauer
Eine Bäuerin, die bäckt und bloggt.
HomeRezepteKuchenSchoko-Apfel-Blechkuchen
HomeRezepteKuchenSchoko-Apfel-Blechkuchen

Schoko-Apfel-Blechkuchen

3.9 bei 10 Bewertungen
40 min
170 Grad
Rührteig

Zutaten

für 1 Backrahmen 30x30cm
Teig
80 g
Zucker
4 Stk.
Eier
180 g
Öl
80 g
geschmolzene Schokolade
70 g
Milch
1 Pkg.
Backpulver
350 g
Dinkelmehl 700 (natürlich auch Weizenmehl 700 möglich)
100 g
geriebene Mandeln
2 Stk.
geschälte Äpfel (gerieben)

Zubereitung

  1. Als erstes die Eier trennen und die Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen.

  2. Danach den Dotter mit dem Zucker sehr schaumig rühren, dann das Öl einfließen lassen und nochmals gut verrühren.

  3. Anschließend geschmolzene Schokolade, Milch und grob geriebenen Äpfel dazugeben und verrühren.

  4. Das Backpulver, Mehl und Nüsse unterrühren und am Schluss vorsichtig mit dem Eischnee vermischen.

  5. Die Masse auf eine Backblech streichen und bei 170 Grad Heißluft ca .30 Minuten backen und danach gut auskühlen lassen.

  6. Zum Schluss wird der fertige Kuchen noch mit Staubzucker bestreut.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen