HomeRezepteKuchenSchoko-Apfel-Torte mit Streuseln
HomeRezepteKuchenSchoko-Apfel-Torte mit Streuseln

Schoko-Apfel-Torte mit Streuseln

4.4 bei 30 Bewertungen
1 h 20 min
Mürbteig
Heißluft
170 Grad
50 min

Zutaten

für 1 Tortenform ca. Ø 24 cm
Teig
500 g
Weizenmehl 700
16 g
Backpulver
160 g
Zucker
2
Eier
300 g
zimmerwarme Butter
30 g
Kakaopulver
Fülle
2 kg
Äpfel
30 g
Zucker
1 EL
Semmelbrösel
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Für den Mürbteig (>Mürbteig 1×1) zuerst das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao in eine Schüssel geben, dann die Butter, den Zucker und die Eier dazugeben. Mit Hilfe eines Flachrührers oder Knethakens die Zutaten zu einem Mürbteig verarbeiten. 1/3 des Teiges ausrollen (etwas größer als die Form) und in die Tortenform legen, auch an den Rändern hochziehen und andrücken. Den Rest kalt stellen.

  2. Für die Fülle die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben in einer Pfanne kurz andünsten und danach mit Zucker und Zitronensaft vermischen.

  3. Die Semmelbrösel auf den Mürbteigboden streuen und mit den Apfelscheiben belegen.

  4. Den restlichen Mürbteig mit einer groben Reibe als Streusel auf die Äpfel reiben. Danach im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ca. 50 Minuten backen.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen