Dinkelweckerl

ZUTATEN (für 14 Weckerl):

  • 500 g Dinkelmehl 700
  • 10 g Salz
  • 50 g Butter – zimmerwarm
  • 300 g lauwarme Milch
  • ½ Würfel Germ

 

ZUBEREITUNG:

Die lauwarme Milch in eine Schüssel geben. Mehl, Salz, Germ und die zimmerwarme Butter dazugeben und zu einem Germteig weiterverarbeiten. Den Teig soll ungefähr 5 – 10 Minuten lang gekneten werden – dadurch wird er schön glatt und löst sich von der Schüssel.

Anschließend für 20 Minuten zugedeckt in einer Schüssel gehen lassen. Danach in 65 g Stücke aufteilen und diese zu runden Kugeln schleifen. 

TIPP: Man kann die Weckerl auch super mit einem Stück Käse füllen 🙂 So erhält man einen weichen Käsekern….!

Die Kugeln – wie am Bild ersichtlich – kreisförmig anordnen und anschließend mit Wasser besprühen und mit Saaten oder Körnern nach Wunsch bestreuen. Danach mit 210 Grad Heißluft für ca. 20 Minuten backen. 

Ich wünsch euch viel Freude beim Backen!!

Eure Christina

P.S.: Ich hab für die Weckerl meinen pikanten Grundteig verwendet (statt Weizenmehl 700 hab ich dieses Mal aber Dinkelmehl 700 verwendet). Ein Video zur Zubereitung des Teiges findet ihr hier: 

 

 

Bei diesen Rezepten kannst du den pikanten Grundteig u.a. verwenden:

http://www.backenmitchristina.at/baerlauchstangerl/

http://www.backenmitchristina.at/knusperstangerl-bergkaese-trifft-kuerbiskern/

2019-02-11T11:07:08+00:00
Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!