Dinkelweckerl

ZUTATEN für 14 Wecker:

  • 500 g Dinkelmehl 700
  • 10 g Salz
  • 50 g Butter – zimmerwarm
  • 300 g lauwarme Milch
  • ½ Würfel Germ

 

ZUBEREITUNG:

Die lauwarme Milch in eine Schüssel geben. Mehl, Salz, Germ und die zimmerwarme Butter dazugeben und zu einem Germteig weiterverarbeiten. Den Teig soll ungefähr 5 – 10 Minuten lang gekneten werden – dadurch wird er schön glatt und löst sich von der Schüssel.

Anschließend für 20 Minuten zugedeckt in einer Schüssel gehen lassen. Danach in 65 g  Stücke aufteilen und diese zu runden Kugeln schleifen. 

TIPP: Man kann die Weckerl auch super mit einem Stück Käse füllen 🙂 So erhält man einen weichen Käsekern….!

Die Kugeln – wie am Bild ersichtlich – kreisförmig anordnen und anschließend mit Wasser besprühen und mit Saaten oder Körnern nach Wunsch bestreuen. 

Ich wünsch euch viel Freude beim Backen!!

Eure Christina

P.S.: Ich hab für die Weckerl meinen pikanten Grundteig verwendet (statt Weizenmehl 700 hab ich dieses Mal aber Dinkelmehl 700 verwendet). Ein Video zur Zubereitung des Teiges findet ihr hier: 

 

 

Bei diesen Rezepten kannst du den pikanten Grundteig u.a. verwenden:

http://www.backenmitchristina.at/baerlauchstangerl/

http://www.backenmitchristina.at/knusperstangerl-bergkaese-trifft-kuerbiskern/

2018-10-03T18:20:06+00:000 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!