Ruck – Zuck Gugelhupf

//Ruck – Zuck Gugelhupf

Kennt ihr das? Es kündigt sich plötzlich Besuch zu Kaffee & Kuchen an – der Kaffee ist ja jederzeit bereit, aber der wo bleibt nur der dazugehörige Kuchen…? Meine Lösung dazu ist der Ruck-Zuck Gugelhupf 🙂 Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben, Küchenmaschine oder Mixer einschalten, wenige Minuten rühren und ab mit dem Teig in die Gugelhupfform – jetzt nur noch für 50 Minuten ins Backrohr und fertig ist der Ruck-Zuck Gugelhupf … und – keine Angst – gut schmecken tut er noch dazu 🙂 Für die, die es ganz besonders eilig haben, hab ich auch eine Tassenangabe hinzugefügt.

Ruck – Zuck Gugelhupf

Zutaten:

  •  350 g (oder 3 Tassen) Weizenmehl 700
  • 1 Pkg Backpulver
  • 15 g (2 EL) Kakaopulver
  • 230 g (oder 1 Tasse) Zucker
  • 4 Eier
  • 125 g (0,5 Tassen) Öl
  • 250 g (1 Tasse) Mineralwasser
  • etwas Butter und Brösel zum Einfetten der Gugelhupfform

Zubereitung:

Alle Zutaten in die Rührschüssel geben und gut verrühren.  In der Zwischenzeit ein kleines Stück Butter in die Gugelhupfform geben und bei 60 Grad im Backofen schmelzen – danach die Butter mit Hilfe eines Pinsels gleichmäßig in der Form verteilen und Brösel oder Mehl darüberstreuen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Jetzt den Teig in die Form einfüllen und den Gugelhupf bei 180 Grad ca 50 Minuten backen.

Anschließend mit Staubzucker bestreuen und zum Kaffee schmecken lassen!!!

Ich wünsche euch gutes Gelingen…!!

Eure Christina


 

2018-10-24T18:43:10+00:00
Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!