Christina Bauer
Eine Bäuerin, die bäckt und bloggt.
HomeRezepteKekseKleine Schokostangerl
HomeRezepteKekseKleine Schokostangerl

Kleine Schokostangerl

4.4 bei 30 Bewertungen
30 min
180 Grad
Mürbteig

Zutaten

für ca. 40 Stangerl
Teig
230 g
Weizenmehl 700
140 g
zimmerwarme, weiche Butter
120 g
Staubzucker
2 Stk.
Eier
40 g
Kakaopulver
Saft einer halben Zitrone

Diese Schokostangerl schmecken zu jeder Jahreszeit – aber besonders zur Weihnachtszeit sind die mürben Stangerl ein Genuss!

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben – Butter, Staubzucker und Eier gut miteinander vermischen, am Schluss noch das Mehl und den Zitronensaft unterheben.

  2. Die Masse in einen Spritzsack füllen und kleine Stangerl auf ein Backblech spritzen und bei 180 Grad ca. 12 Minuten backen.

  3. Nachdem die Stangerl ausgekühlt sind werden je zwei Stangerl mit Marillenmarmelade zusammengeklebt und abschließend mit der Spitze in Schokoglasur getunkt.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen

Christinas Helferlein