Christina Bauer
Eine Bäuerin, die bäckt und bloggt.
HomeRezepteGebäckTopfenschnecken in der Auflaufform
HomeRezepteGebäckTopfenschnecken in der Auflaufform

Topfenschnecken in der Auflaufform

4.9 bei 21 Bewertungen
90 min
170 Grad
Süßer Germteig

Zutaten

1 Auflaufform 20 x 15 cm
Teig
250 g
lauwarme Milch
1
Ei
625 g
Weizenmehl 700
80 g
Zucker
7 g
Salz
40 g
frische Germ
100 g
zimmerwarme Butter
Fülle
350 g
Speisetopfen 20 %
1
Ei
50 g
Zucker
10 g
Maizena
Rosinen nach Wunsch
etwas Zitronensaft

Manchmal gelingt ein Rezept nicht so, wie ich es mir eigentlich vorgestellt habe – zumindest von der Optik her sehen diese Topfenschnecken nicht ganz so schön aus, wie ich sie mir vorgestellt habe. Allerdings schmecken sie so herrlich flaumig und dazu noch saftig, dass ich sie euch trotzdem wärmstens an Herz legen möchte.

Zubereitung

  1. Aus den angegebenen Zutaten einen süßen Germteig zubereiten und diesen ca. 20-30 Minuten zugedeckt rasten lassen.

  2. Für die Creme den Zucker, Ei und Maizena gut verrühren. Danach Topfen und Zitronensaft unterrühren.

  3. Den Teig zu einem Rechteck dünn ausrollen und die Fülle gleichmäßig darauf verteilen.

  4. Den Teig zu einer Rolle aufrollen und in 9 Stücke aufteilen (meine waren 5-6cm dick). Diese Stücke in die Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Heißluft ca 40 Minuten backen, bis die Schnecken eine schöne, goldgelbe Farbe haben.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen