Topfentorte

Heute gibt es mal wieder eine Torte, eine schnelle, einfache und trotzdem gute Torte – viel mehr gibt es dazu nicht zu sagen, aber seht selbst 😉

Topfentorte

Zutaten:

Für den Teig:

  • 160 g Mehl
  • 170 g Zucker
  • 80 g Butter (weich)
  • 4 Eier
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 2 – 3 EL warmes Wasser

Für die Topfencreme:

  • 250 g Topfen, SalzburgMilch
  • Saft einer halben Zitrone
  • 100 g Staubzucker
  • 125 g Sauerrahm, SalzburgMilch
  • 250 ml Schlagrahm, SalzburgMilch
  • 4 Blatt Gelatine

Zubereitung:

Als erstes die Eier trennen und die Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen. Danach Dotter mit Zucker und Butter sehr schaumig rühren. Jetzt Backpulver, Mehl und Wasser unterrühren und am Schluss vorsichtig mit dem Eischnee vermischen.

Die Masse in eine Tortenform füllen und bei 180 Grad ca 25-30 Minuten backen und danach gut auskühlen lassen.

Währenddessen die Gelatine in kaltes Wasser einweichen. Topfen mit dem Staubzucker, Sauerrahm und dem Zitronensaft vermischen. Den Schlag steif schlagen.

Die Gelatine in ein wenig Wasser auflösen und gut mit der Topfenmasse vermengen. Am Schluss noch den Schlag unterheben.

Die gut ausgekühlte Torte auseinanderschneiden und mit der Topfencreme füllen. Anschließend für ein paar Stunden kalt stellen.

Vor dem Servieren noch je nach Wunsch verzieren. 😉

Gutes Gelingen!!

Eure Christina


 

2018-02-14T15:51:38+00:004 Kommentare

4 Kommentare

  1. Böck Anna 29. Juli 2016 um 21:05 Uhr - Antworten

    Die Torte ist dunkel abgebildet, man vermutet Schokolade – aber bei den Zutaten ist keine
    Schokolade angegeben.

  2. Renata 28. Dezember 2017 um 16:55 Uhr - Antworten

    Das war meine Geburtstagtorte.einfach genial, schmeckt super gut?

    • Christina Bauer 11. Januar 2018 um 12:00 Uhr - Antworten

      Danke!!! 🙂

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!