Neues von Christina
Mit Tipps zum Backen und Geschichten aus meiner Backwelt.
Christina Bauer
Eine Bäuerin, die bäckt und bloggt.
HomeRezepteFrühstückFlockenweckerl
HomeRezepteFrühstückFlockenweckerl

Flockenweckerl

4.8 bei 4 Bewertungen
30 min
210 Grad
Germteig

Zutaten

Vorbereitung
80 g
feine Haferflocken
120 g
heißes Wasser
0.5 EL
Honig
Teig
65 g
Wasser
65 g
Buttermilch
300 g
Weizenmehl 700
5 g
Germ (=1/4 Würfel)
10 g
Backmalz
15 g
zimmerwarme Butter
7 g
Salz

Endlich mal wieder ein Weckerl Rezept für euch – und ein sehr gutes noch dazu ? Diese Flockenweckerl sind genau genommen Haferflockenweckerl mit Buttermilch – ein sehr lockeres und g’schmackiges Gebäck.

Zubereitung

  1. Als erstes die Haferflocken mit dem heißen Wasser übergießen und den Honig dazugeben. Das Ganze ein paar Minuten stehen lassen.

  2. Danach das Mehl, den Germ, das Backmalz, die Butter, das Salz und das Wasser dazugeben – alles zu einem mittelfesten Germteig verarbeiten.

  3. Den Germteig ca. 20 min gehen lassen und anschließend in Weckerl zu ca. 70 g aufteilen. Die Weckerl zu Kugeln schleifen und etwas flach drücken. Danach noch mit Wasser besprühen und mit Haferflocken bestreuen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 210 Grad ca. 18 min backen.

Die Weckerl schmecken hervorragend zu Frischkäse, mit Marmelade, aber auch zu pikanten Aufstrichen oder zur Jause zwischendurch.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen