HomeRezepteBrotEinfaches Baguette mit wenig Germ
HomeRezepteBrotEinfaches Baguette mit wenig Germ

Einfaches Baguette mit wenig Germ

4.9 bei 48 Bewertungen
7 h 30 min
Germteig
Heißluft
220 Grad
20 min

Zutaten

für 2 Baguettes
Teig
100 g
Milch
200 g
Wasser
500 g
Weizenmehl 700
10 g
Salz
5 g
frische Germ

Zubereitung

  1. Für den Germteig (>Germteig 1×1) zuerst Milch und Wasser in eine Rührschüssel geben. Anschließend das Mehl, Salz und Germ dazugeben. 5-10 Minuten lang zu einem glatten Teig kneten und diesen mindestens 6 Stunden zugedeckt bei Zimmertemperatur rasten lassen.

  2. Den Teig jetzt in zwei Teile teilen, diese zu Baguettes formen und auf einem Baguetteblech oder alternativ auf einem Backblech nochmals ca. 1 Stunde rasten lassen. Danach die Baguettes je nach Wunsch einschneiden, mit Wasser besprühen und mit Mehl stauben.

  3. Jetzt die Baguettes im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad ca. 20 Minuten backen.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen