Herzlich Willkommen
Alles an einem Ort: Meine neue Backwelt!
HomeRezepteno-bakeKuchen im Glas // no-bake
HomeRezepteno-bakeKuchen im Glas // no-bake

Kuchen im Glas // no-bake

5 bei 6 Bewertungen
30 min
1 h

Zutaten

für 8 Gläser à 200 ml
300 g
Kuchen- oder Keksbrösel
300 g
Schlagobers
200 g
Topfen
200 g
Naturjoghurt
30 g
Zucker
10 g
Vanillezucker
1
Zitrone (Saft)
Erdbeersirup
frische Beeren

Zubereitung

  1. Die Kuchenreste fein zerbröseln oder die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit Hilfe eines Rollholzes in kleine Stücke zerbrechen.

  2. Schlagobers aufschlagen, Joghurt, Topfen, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft untermischen.

  3. Die Kuchen- oder Keksbrösel auf 8 Gläser aufteilen und danach die Creme darauf verteilen.

    TIPP: Dies geht mit einem Spritzsack oder einem Eisportionier besonder einfach 😉

  4. Danach für mindestens eine Stunde kalt stellen. Vor dem Servieren etwas Erdbeersirup auf der Creme verteilen und mit frischen Beeren garnieren.

Die Kuchenreste die beim Backen eines Numerb Cakes entstehen können zur Aufbewahrung tiefgefroren und dann mit Hilfe dieses Dessert gut verwertet werden.

Ich geb die Reste am liebsten kurz in den Thermomix (Stufe 5/10 sec) und frier sie dannach schon im bröseligen Zustand ein.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen