Neues von Christina
Mit Tipps zum Backen und Geschichten aus meiner Backwelt.
Christina Bauer
Eine Bäuerin, die bäckt und bloggt.
HomeRezepteFrühstückMini-Croissants
HomeRezepteFrühstückMini-Croissants

Mini-Croissants

4.8 bei 12 Bewertungen
70 min
160 Grad
Süßer Germteig

Zutaten

Teig
150 g
lauwarme Milch
500 g
Weizenmehl 700
5 g
Salz
40 g
frische Germ
80 g
zimmerwarme Butter
80 g
Zucker
1 Stk.
Ei
100 g
Naturjoghurt (aus Vanillejoghurt ist möglich)
Ei-Milch Gemisch zum Bestreichen

Zubereitung

  1. Aus den angegebenen Zutaten einen mittelfesten, geschmeidigen Germteig zubereiten und diesen zugedeckt (ev. mit einer Frischhaltefolie) ca. 30 Minuten rasten lassen.

  2. Danach den Teig in zwei Teile teilen und jedes Stück zu einem Rechteck (ca. 65 x 15) ausrollen.

  3. Jedes Rechteck dann immer schräg schneiden, damit Dreiecke entstehen (vgl. Anleitung Nusskipferl). Anschließend die Dreiecke zu Croissants aufrollen und mit einem Gemisch aus Ei und einem Schuss Milch bestreichen.

  4. Die Croissants bei 160 Grad im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen