Roggenweckerl mit Sauerteig

Zutaten (für ca 13 Weckerl):

Zubereitung:

Aus den angegebenen Zutaten einen Germteig zubereiten. Dazu alle trockene Zutaten in eine Rührschüssel geben, die Germ dazubröseln und mit dem Wasser und Sauerteig zu einem eher weichen Germteig verkneten. Anschließend ca 20 Minuten zugedeckt rasten lassen.

Den Teig in 13 Portionen aufteilen (ca 70 g/Stück) und zu Kugeln formen. Die Kugeln etwas flach drücken, dann mit Wasser besprühen und evtl mit Roggenmehl bestauben. Dann sofort bei 220 Grad im vorgeheizten Backofen ca 18 Minuten backen.

Gutes Gelingen!!

Eure Christina