Germknödel zum Weltmilchtag & Miele Foodtruck

/, Torten & Kuchen/Germknödel zum Weltmilchtag & Miele Foodtruck

Passend zum heutigen Weltmilchtag hab ich einem bereits bekannten Rezepten ein paar besondere Tipps hinzugefügt – nebenbei ist es auch eines Lieblingsrezepte aus dem (Miele) Dampfgarer – daher hab ich sie auch bei meinem Besuch im Miele Foodtruck für euch zubereitet hab.

Germknödel

Zutaten (für 8 kleinere Knödel):

  • 250 g Weizenmehl 700
  • 130 ml lauwarme Milch, SalzburgMilch
  • 15 g Germ
  • 20 g Zucker
  • 20 g zimmerwarme Butter, SalzburgMilch
  • 1 Ei
  • 5 g Salz
  • Marmelade zum Füllen

Zubereitung:

Aus den angeführten Zutaten einen eher weichen Germteig zubereiten. Diesen anschließend ca 20 -30 Minuten rasten lassen.

Danach den Teig in 8 Stücke teilen. Jedes Teil zu einer Kugel formen durch “Schleifen”, damit sie möglichst faltenfrei ist. Anschließend kurz (ca 5 Minuten) rasten lassen.

Die Kugel etwas flach drücken und einen Teelöffel Marmelade nach Wahl in die Mitte setzten und wieder zu einer Kugel verschließen.

Den fertig geformten Knödel auf ein gebuttertes Lochbelch setzten und im Dampfgarer bei 100% Dampf (alternativ kann ein Dampfgareinsatz für eine Pfanne verwendet werden oder die Knödel im Wasserbad sieden) ca 20 Minuten dämpfen.

TIPP: Dann noch eine Vanillesauce nach Packungsanweisung zubereiten. Gleich nachdem man die Milch in den Topf geleert hat den Zucker dazugeben und NICHT umrühren bis die Milch zu kochen beginnt – so muss man nicht ständig am Herd stehen und umrühren, denn die Milch brennt dann nicht am Topfboden an.

Am Schluss den Knödel noch mit der Vanillesauce bzw. einem Gemisch aus Mohn und Staubzucker garnieren.

Gutes Gelingen wünscht EUCH

Christina

TIPP: Die Butter UNBEDINGT zimmerwarm – nicht geschmolzen – verwenden, da der Teig ansonsten viel zu weich wird und sich nicht so schön verarbeiten lässt. Übrig gebliebene Germknödel können auch super eingefroren werden. Dazu die Knödel fertig dämpfen, einfrieren und später für 10 Minuten bei 100 % Dampf auftauen!!


Hier noch ein paar Impressionen von meinem Besuch im Miele Foodtruck:


 

2018-02-08T17:53:23+00:002 Kommentare

2 Kommentare

  1. Gisela Weber 1. Juni 2017 um 20:25 Uhr

    Kann ich die auch ohne dampfgarer zubereiten? Ich liebe deine Rezepte. Glg aus dem Burgenland

    • Christina 4. Juni 2017 um 18:48 Uhr

      Hallo Gisela!
      Wenn du keinen Dampfgarer hast würde ich einen Dampfgareinsatz für eine Pfanne empfehlen – das funktioniert auch super und die Knödel werden so viel besser als wenn man sie in Wasser kocht.
      Liebe Grüße, Christina

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!