HomeGlücksschweinchen

Rezept Kategorie: Silvester

Glücksschweinchen

HomeGlücksschweinchen

Glücksschweinchen

4.9 bei 60 Bewertungen
1 h 20 min
Süßer Germteig
Heißluft
170 Grad
20 min

Zutaten

für ca. 15 Schweinchen
Teig
250 g
lauwarme Milch
1
Ei
600 g
Weizenmehl 700
6 g
Salz
80 g
Zucker
30 g
frische Germ
80 g
zimmerwarme Butter
zum Verzieren
1
Ei zum Bestreichen
Rosinen für die Augen

Alle Jahre wieder backe ich zum Jahreswechsel diese Glücksschweinchen aus süßem Germteig <3

Zubereitung

  1. Für den süßen Germteig (>Germteig 1×1) in einer Rührschüssel die Milch mit dem Ei verrühren. Dann das Mehl dazugeben und die Germ daraufbröseln. Zum Schluss Salz, Zucker und die zimmerwarme Butter dazugeben und alles zu einem glatten Teig kneten. Anschließend den Teig zugedeckt ca. 30 Minuten rasten lassen.

  2. Den Teig ca. 1 cm dick ausrollen und anschließend mit Hilfe von zwei runden Gegenständen Kreise ausstechen. Für ein Schwein benötigt man einen 10 cm großen (Kopf) und drei 2 cm kleine (2 Ohren, 1 Nase) Kreise.

  3. Dann wie am Bild zu sehen zusammensetzen und mit einem Strohhalm in die Nase zwei Löcher einstechen. Die Schweinchen mit verquirltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ca. 20 Minuten backen.

  4. Nach dem Backen mit einem Spieß noch kleine Löcher für die Augen einstechen und in jedes Loch eine Rosine hineinstecken.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen