Bananentorte

Diese Torte ist für mich die allerbeste Bananenverwertung die es gibt 😉 aber natürlich auch mit frischen Bananen schmeckt sie einfach herrlich!!

Bananentorte

Zutaten:

Für den Bisquitboden:

  • 160 g Mehl
  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • je ein Schuss Wasser und Öl
  • 1 Pkg Backpulver

Für den Belag:

  • 4 Bananen
  • 250 ml Schlag
  • 1 Pkg Qimiq Vanille
  • 50 g Zucker
  • Marillenmarmelade
  • Schokoglasur aus Kokosfett und Kochschokolade

Zubereitung:

Die Eier trennen und das Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen – beiseite stellen. Jetzt die Dotter mit dem Zucker gut schaumig rühren. Anschließend das mit dem Mehl vermischte Backpulver und den Schuss Wasser & Öl zugeben und alles nochmal kurz verrühren.

Danach den Eischnee vorsichtig unterheben und alles zusammen in einer Tortenform bei 180 Grad ca 25 min backen. Jetzt noch gut auskühlen lassen.

Die ausgekühlte Torte mit Marillenmarmelade bestreichen. Anschließend die Bananen in ca 0,5 – 1 cm breite Scheiben schneiden und die Torte damit belegen.

Für die Creme den Schlagobers steif schlagen und Qimiq mit Zucker gut schaumig rühren. Danach beides miteinander vermischen und die Creme auf die Bananen streichen. Jetzt noch mit der Schokoglasur glasieren und danach kurz kühl stellen.

GUTES GELINGEN!!!

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag!!

Eure Christina


 

2018-02-14T17:51:01+00:00
Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!