Karotten-Nuss Kuchen

//Karotten-Nuss Kuchen

Guten Morgen ihr Lieben!!

Dieser Kuchen zeigt deutlich, dass “guat, gsund und schnö” funktioniert und mit der Schokoglasur wird der Kuchen auch für Kinder zum Highlight 🙂

Karotten-Nuss Kuchen

Zutaten:

  • 100 g Mehl
  • 300 g Karotten, fein gerieben
  • 6 Eier
  • 120 g Rohrzucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • 15 g Backpulver
  • 300 g geriebene Nüsse

Zubereitung:

Die Eier trennen und das Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen. Die Dotter mit dem Zucker schaumig rühren. Jetzt die fein geriebenen Karotten und den Zitronensaft dazugeben und nochmals verrühren. Am Schluss noch Mehl, Backpulver und die geriebenen Nüsse unterheben.

Den Teig vorsichtig mit dem steif geschlagenen Schnee vermischen und alles auf ein Backblech streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca 30 Minuten backen. Danach auskühlen lassen, mit Marmelade bestreichen und mit Schokoglasur überziehen. Alternativ kann man anstatt der Schokoglasur auch gehackte Nüsse auf den mit Marmelade bestrichen Kuchen streuen.

Gutes Gelingen 🙂

EURE Christina


 

2018-02-12T18:05:16+00:004 Kommentare

4 Kommentare

  1. Anschi 1. Mai 2016 um 11:23 Uhr - Antworten

    Welche Nüsse nimmst du dafür her?

    • Christina 1. Mai 2016 um 11:28 Uhr - Antworten

      Hallo! Ich hab Haselnüsse verwendet! Liebe Grüße und schönen Sonntag! Christina

  2. Claudia 6. Mai 2016 um 21:01 Uhr - Antworten

    Der neue Lieblingskuchen meiner Kinder. Ist ein tolles Rezept. … Danke!

  3. Claudia 27. Juni 2017 um 16:26 Uhr - Antworten

    guat, gsund und schnö“ funkitoniert

    Liebe Christina, danke für deine tollen Rezepte!
    ….Trotz Verschreibfehler 😉
    GlG ein großer Fan

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!