Saftiger Mandel – Topfenkuchen

//Saftiger Mandel – Topfenkuchen

Du suchst einen schnellen, saftigen Kuchen, den du auch gut vorbereiten kannst, weil er auch am nächsten Tag noch sehr gut oder sogar besser schmeckt? Dann hab ich heute genau das richtige Rezept für dich!! 😉

Saftiger Mandel – Topfenkuchen

Zutaten:

  • 230 g Mehl
  • 150 g zimmerwarme Butter
  • 130 g Zucker
  • 2 Eier
  • 250 g Topfen, SalzburgMilch
  • 40 g geriebene Mandeln
  • 40 g gehackte Mandeln
  • 1 Packung Backpulver
  • gehobelte Mandeln

Zubereitung:

Butter und Zucker gut verrühren, anschließend die Eier dazugeben und alles sehr gut schaumig rühren. Danach den Topfen einrühren und zum Schluss noch Mandeln, Backpulver und Mehl unterheben.

Die Masse ist etwas fester, daher lässt sie sich am besten mit einer Spachtel am Backblech verteilen. Vor dem Backen noch die gehobelten Mandeln am Teig verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca 25 Minuten backen.

Abkühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Gutes Gelingen und viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure Christina

TIPP: Die Masse kann auch als Gugelhupf gebacken werden – die Backzeit verlängert sich dann aber auf ca 45 Minuten.


 

2018-02-12T13:48:01+00:0011 Kommentare

11 Kommentare

  1. Mary 5. Juni 2016 um 13:21 Uhr

    Schönen Sonntag Christina,
    Da ich absolut kein Fan von Staubzucker bin möchte ich nur sagen, der Kuchen schmeckt auch OHNE hervorragend!!!

    Danke und ganz liebe Grüße Mary

  2. Petra 8. Juli 2016 um 21:24 Uhr

    Liebe Christina! Ich mag deinen Blog und deine Rezepte total gerne! Heute hab ich mal den Mandel-Topfenkuchen umfunktioniert zum Marillen-Mandel-Topfenkuchen mit Dinkel -Vollkornmehl…himmlisch! Vielen Dank für deine Ideen und alles Liebe, Petra

    • Christina 15. Juli 2016 um 8:21 Uhr

      Danke für die liebe Rücmeldung! Viele liebe Grüße, Christina

  3. Schubert Lisi 10. August 2016 um 15:12 Uhr

    Liebe Christine!
    Ich bin ein großer Fan von dir und hab schon einige Rezepte ausprobiert, die immer echt gut werden und traumhaft schmecken. Ich hab deine Seite einiger Meiner Freundinnen empfohlen, die auch schon fleißig am nach backen sind.
    Heute hab ich den “saftigen Mandel Topfenkuchen” ausprobiert und ein bisschen abgewandelt (hab frische Himbeeren aus dem Garten beigefügt) ). Einfach geiles Rezept!!!!!! Schmeckt super!

    • Christina 10. August 2016 um 23:29 Uhr

      Liebe Lisi!
      Vielen Dank, das freut mich! Danke dass du so fleißig Werbung für mich und meinen Blog machst :-)!!
      Liebe Grüße, Christina
      P.S.: Wäre super, wenn du/ihr beim AMA FoodBlog Award für mich abstimmen würdest/würdet – hier der Link zum Voting: http://voting.ama-marketing.at/Food%20Blog%202016/Backen_mit_Christina_10466
      Danke!!! ? ?

  4. Elissa 4. Dezember 2016 um 22:34 Uhr

    Bitte um jedes neues Rezept per Newsletter.
    Vielen Dank

    • Christina 5. Dezember 2016 um 22:42 Uhr

      Liebe Elissa!
      Ich hab dich beim Newsletter hinzugefügt, du musst allerdings die Anmeldung noch bestätigen! (vgl Mail)
      LG Christina

  5. Verena Ritter 24. Februar 2017 um 15:48 Uhr

    ganz tolle Rezepte, vielen Dank ! ???

    • Christina 11. März 2017 um 22:35 Uhr

      Bitte gern 🙂

  6. Erika Suppanschitz 23. Mai 2017 um 7:57 Uhr

    Habe ein Weckerlrezept gesucht und bin auf deinen Blog gestoßen. Gefällt mir sehr gut, ich werde zum Wochenende
    gleich was ausprobieren.
    LG Erika

  7. Schachermayer 11. Oktober 2018 um 21:44 Uhr

    Super Rezept, ich werd versuchen daraus eine Nubercake zu machen und mit Vanillecreme füllen

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!